NeuUhren.de das Online Magazin für feine mechanische Uhren

NeueUhren.de, das Onlinemagazin für feine mechanische Uhren

Als Spin-off aus FINE ART OF LIVING folgte Mitte 2012 Neue Uhren.de – das Onlinemagazin für Liebhaber mechanische Uhren, dessen Zugriffszahlen sich von Jahr zu Jahr äußerst positiv und exponentiell entwickeln

Die zunehmenden Bedeutung der Kommunikation über Internetmedien bedeutet auch für das Marketing einen unaufhaltsamer Wandel in Bezug auf die Medien- und Kommunikationsstrategie. In zunehmendem Maße werden Werbe-Investments in Online-Medien verlagert oder verstärkt.

Auch die Uhrenbranche hat die zunehmende Bedeutung von Online-Medien erkannt. Es entstanden nicht nur respektable Präsenzen der Hersteller im Internet, auch der Direktverkauf von Uhren über eigene Webstores ist inzwischen kein Tabu mehr. Auch die Social-Media-Kanäle werden zunehmend erfolgreich genutzt.

NeueUhren.de – das Online-Magazin für mechanische Uhren ist die konsequente Antwort auf das veränderte Informationsbedürfnis der Konsumenten – auch über mobile Devices –  in diesem Bereich.

Klare Produktinformationen, starke visuelle Bildelemente, zeitnahe Veröffentlichung und User-Nutzenorientierte add-ons wie Selektionsmöglichkeiten nach Preisklassen und  Uhrentypen, Videos, Fachbücher, Herstellerportraits (Brand Specials), eine Herstellerübersicht mit Links zu deren Webseiten runden das Informationsangebot ab.

Der Erfolg des Konzeptes: NeueUhren.de ging Ende Juni 2012 online; nach dem Start Mitte 2012 verdoppelten sich die Zugriffzahlen 2013, um sich in 2014 mehr als zu verdreifachen. Anfang 2015 verzeichnet das Online-Magazin bereits deutlich über 1.000 Zugriffe täglich, aktuell liegen die Seitenaufrufe (Stnd Mitte 2018) durchschnittlich bei 3.000 bis 4.500 / Tag. Insgesamt zählt das Online.Magazin mit mehr als 1 Mio Seitenaufrufen zu den führenden Online-Magazinen in diesem Segment.